„Mit Improvisationsgeschichten, in die er das Publikum mit einbezieht und ebenso anspruchsvollen wie hintersinnigen eigenen Texten rundet der Wortakrobat das abwechslungsreiche Programm ab. Am Ende der […] Veranstaltung zeigen sich die Besucher begeistert.“ – Neue Westfälische

Impro-Schauspiel

Sven liebt die Bühne, deshalb ist er Teil und Mitbegründer des erfolgreichen Bielefelder Improduos Die Stereotypen.

Außerdem ist er Ensemblemitglied beim theater anundpfirsich aus Zürich, für das ITK (Improtheater Konstanz) und Teil der Gruppe Improhil aus Luzern. Ebenfalls am Herz lieg ihm das europäische Impro-Projekt OHANA.

Workshops

Sven lebt und unterrichtet Impro genauso wie er es spielt – mit viel Witz und Spontaneität. Frei nach dem Motto:

„Ob du es glaubst oder nicht, das ganze Leben ist Improvisation. Wenn wir unsere Fähigkeit zu Improvisieren verbessern, dann verbessern wir auch unser Leben als solches.“

owl_wirtschaftskonferenz

Egal ob für die Bühne, das Privatleben oder den Berufsalltag – Impro ist etwas für Jedermann!

Weiterführende Informationen zu den Angebotenen Workshops gibt es gerne auf Anfrage.

„Replace the fear of the unknown with curiosity!“ – unkown